Wie 1998 alles begann...

Da waren sie nun, 3 "Jungs", 2 mit Gitarren und alten Verstärkern, einer mit nagelneuen V-Drums, zwei Mikros und jede Menge Enthusiasmus, um endlich wieder Musik machen zu können.

Auf die Plätze, fertig, - los!

Man sagt ja, dass man das Radfahren nie mehr verlernt, wenn man es einmal gelernt hat - bei der Musik ist das sicherlich ähnlich, aber ein bißchen Flugrost hatte sich über die letzten Jahre schon gebildet. Klar, jeder von uns hat schon mal in einer Band gespielt, aber das war ja auch schon ein paar Jahre her.
"Die 3 aus dem Keller" und ähnliches kursierten bereits und dies zielte unweigerlich auf ein aufkeimendes Identitätsproblem hin, welches schnell zu einer Midlife-Crisis werden könnte ..

Jam65 - die Band!

Um dies zu vermeiden war dann auch schnell der richtige Bandname gefunden. 3 "Jungs", Jahrgang 1965, die zusammen jammen, das ist Jam65!

Aus Ideen werden Songs...

So konnten die beinahe "unzähligen" Jam-Sessions aufgezeichnet und die Ideen gesichert werden, aus denen mittlerweile schon ein paar richtige Songs entstanden sind.

Unter Audio könnt ihr ein paar Kostproben davon finden.

Viel Spass dabei wünschen Euch Roland, Ralph, Hans und Jürgen

Roland Auburger
guitars, bass, backing vocals
Ralph Griemert
guitars, bass, lead vocals
Hans Schrödl
bass
Jürgen Thurner
drums, percussions, backing vocals

Eine neue Band...

Nach einigen Jam-Sessions bekam das Treiben auch unser Umfeld mit und so wurde es höchste Zeit, dass die Band auch wieder einen richtigen Namen bekam, denn einige eher scherzhafte Bandnamen, wie "Oldie- Combo" oder

Neues Equipment muss her...

Aber wie das so ist, reichte irgendwann natürlich das Equipment nicht mehr aus und so kam eines zum anderen, Computer, Instrumente, Mikrofone, Mischpult ...

...Kontakt und Feedback

Für Euer Feedback steht natürlich unser Kontakt-Seite zur Verfügung und wenn ihr lieber gleich ein E-Mail schreibt, dann schreibt an info@jam65.de